Atlas Air Service: Weitere Embraer Phenom 100E für die DACH-Region

Wasserwerfer-Salut: Begrüßung der Phenom 100E am Flughafen Friedrichshafen

Atlas Air Service verkauft eine Phenom 100E an einen Kunden aus der Bodensee-Region. Das Flugzeug wird von Jet24 GmbH aus Wien im Charterflugbetrieb eingesetzt.

Die Embraer Phenom 100E ist hinsichtlich Komfort und Betriebskosten der ideale Business Jet für Einsteiger. Der große Innenraum mit einem „Oval Lite“ Kabinenprofil wurde von der BMW Group DesignworksUSA entworfen. Zudem ist der Jet für den Single-Pilot-Betrieb zugelassen und verfügt über das intuitive Prodigy Flight Deck basierend auf Garmins G1000 Avionik.

Große Fenster für mehr natürlichen Lichteinfall, wie man sie typischerweise nur aus größeren Flugzeugen kennt, ein Refreshment Center, eine vollwertige Einstiegstreppe inkl. Stufenbeleuchtung und der geräumige Gepäckraum revolutionieren die Very-Light-Jet Klasse.

„Die Phenom 100E ist als Einstieg in den Jetbereich die bevorzugte Wahl von Piloten, Charterunternehmen und Flugbetrieben mittelständischer Unternehmen, da Betriebskosten und Reichweite für Flugstrecken aus Mitteleuropa heraus in einem idealen Verhältnis stehen. Unser Kunde schätzt vor allem auch den großen Vorsprung in Sachen Passagierkomfort“, so Thomas Frank, Sales Manager der Atlas Air Service AG.

Atlas Air Service verantwortet exklusiv den Vertrieb der Embraer Executive Jets in Deutschland, Österreich und Schweiz und ist als Spezialist für Geschäftsreiseflugzeuge bereits seit 1970 erfolgreich am Markt.